Besseres Wohlbefinden durch eine Oberarmstraffung in Karlsruhe

Vorgehensweise einer Oberarmstraffung in Karlsruhe

Wenn die Haut altersbedingt oder durch starke Gewichtsabnahme zu schlaff wird und nicht mehr alleine schrumpfen kann, ist eine Oberarmstraffung in Karlsruhe sehr sinnvoll.
Bei einer Oberarmstraffung in Karlsruhe wird das erschlaffte Haut- und Fettgewebe exakt vermessen und bei der operativen Entfernung auf eine möglichst kleine unauffällige Schnittführung geachtet. Ebenso wird bei einer Oberarmstraffung in Karlsruhe ein Schnitt von der Innenseite der Achselhöhle bis zum Ellenbogen geführt.

Zum Thema "Oberarmstraffung Karlsruhe" und mehr erfahren Sie im Beratungsgespräch.

Zu unseren Behandlungen in den Bereichen

Operationstechnik einer Oberarmstraffung in Karlsruhe

Wenn während einer Oberarmstraffung in Karlsruhe ein Schnitt gemacht wurde, wird die lockere Oberarmhaut angehoben und die Hautüberschüsse sowie das Fettgewebe entfernt.
In vielen Fällen wird bei einer Oberarmstraffung in Karlsruhe ergänzend das Fett aus den angrenzenden Gebieten abgesaugt. Gefäße, Nerven und das Fasziensystem werden bei der Oberarmsstraffung geschont. Je nach Ausmaß der Oberarmstraffung werden Drainageschläuche gelegt, die aber spätestens nach zwei Tagen wieder entfernt werden können.

Unser Behandlungsspektrum von A bis Z

Altersflecken - Bauchstraffung - Bauchdeckenstraffung - Brust-
angleichung bei Asymmetrie
- Bruststraffung - Brustvergrößerung - Brustverkleinerung - Dermabrasion - Facelift - Faltenbehandlung - Faltenunterspritzung - Fettabsaugung / Liposuktion - Gesäßstraffung - Kinnkorrektur - Gynäkomastie - Lidstraffung - Muttermale - Narben-
korrektur
- Nasenkorrektur - Oberarmstraffung - Oberschenkelstraffung - Ohrenkorrektur - Peeling - Pigmentflecken - Warzen

Weitere Links zu den Themen:
Plastische Chirurgie - Ästhetische Chirurgie - Schönheitschirurgie - Schönheitsoperationen